Barbara Schöneberger: Brustkrebs-Angst!

Gastartikel
Barbara Schöneberger: Brustkrebs-Angst! © ZDF / Sascha Baumann
DAS NEUE BLATT

Die eigene Gesundheit ist für viele Menschen etwas, das sie als selbstverständlich hinnehmen – bis der Körper dann doch mal rebelliert. Auch Barbara Schöneberger (48) mutet sich viel zu, ist immer in Action, gönnt sich nur selten Pausen. Dabei hätte sie allen Grund zur Vorsicht …

"Mich haut so schnell nichts um", sagt die Moderatorin stolz. "Ich mag Stress." Das glaubt man ihr zwar, aber trotzdem sollte sie sich in Sachen Achtsamkeit ein Beispiel an ihrer Mutter Annemarie nehmen, die kürzlich verriet: "Ich gehe regelmäßig zur Krebsvorsorge." Auch weil ihre eigene Mutter mit nur 50 Jahren an Brustkrebs starb – und die Veranlagung erblich sein kann. Barbara hingegen gibt zu, dass sie den Gang zum Doktor scheut: "Ich bin kein Hypochonder, man muss nicht wegen jeder Kleinigkeit zum Arzt."

Sie sei auch in ihrem Umfeld bekannt dafür, das Thema Krankheiten eher zu scheuen, als Betroffenen Trost zu spenden. "Ich bin darin nicht so super", gibt sie zu. "In meinem Freundeskreis gelte ich als diejenige, die immer sagt: Ist doch nicht so schlimm, reiß dich mal zusammen." Sie stellt klar: "Ich würde jedenfalls nicht bedauert werden wollen, ich hätte keine Lust auf die Opferrolle." Hoffentlich sorgt sie wenigstens vor, um das Risiko zu mindern, dass es doch irgendwann dazu kommen könnte!

Barbara Schöneberger: 6 Fakten über die Moderatorin

Ihr möchtet mehr lesen?
Diesen und weitere spannende Artikel gibt es in ,Das Neue Blatt‘. Jetzt am Kiosk!
© Das Neue Blatt, Bauer Media Group

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager - Alles für den Fan