Was ist mit Meghan?Prinz Harry: Endlich geht er eigene Wege!

Gastartikel
Prinz Harry: Endlich geht er eigene Wege! © Dutch Press Photo/Cover Images
SCHÖNE WOCHE

Es gibt viele Dinge, die Prinz Harry (37) inzwischen lieber ohne Ehefrau Meghan (40) unternimmt. Denn er hat ihre Marotten satt und geht jetzt eigene Wege!

Anfang März besuchte der Brite allein ein Rodeo in Texas, genoss eine VIP-Führung durch den Veranstaltungsort. Das sorgte erneut für dicke Luft zu Hause, denn Tierschützerin Meghan lehnt Rodeos grundsätzlich ab. „Harry und Meghan scheinen manchmal getrennte Leben zu führen“, sagt eine Quelle aus dem Umfeld der Sussexes. Tatsächlich war es nicht die erste Veranstaltung, die Prinz Harry seit seinem Umzug in die USA ohne seine Ehefrau besuchte. Denn bereits im Februar glänzte Meghan auch beim „Super Bowl“ durch Abwesenheit – obwohl ihre Heimmannschaft, die Rams, spielten. Selbst zu einem Polo-Match reiste Harry ohne sie an. Aber als er dann freundschaftlich den Arm um seine attraktive Teamkollegin Riley Ganzi (22) legte, rastete die Amerikanerin komplett aus …

Die Folge: Meghan kontrolliert jetzt jeden seiner Schritte. „Er fühlt sich von ihr eingesperrt und macht genau das Gegenteil von dem, was sie will“, so die Quelle. Denn Harry will die USA entdecken, aber Meghan verlässt kaum noch das Haus, kümmert sich lieber um Archie (2) und Lilibet (10 Monate). Dennoch ist sie jedes Mal sauer, wenn Harry wegfährt. Aber: „Je heftiger Meghan meckert, desto mehr treibt sie ihn in die Flucht.“ Wer von ihnen diesen Machtkampf wohl gewinnt?

Prinz Harry: Sein brisantes Enthüllungsbuch

Schlager
Ihr möchtet mehr lesen?
Diesen und weitere spannende Artikel gibt es in ,Schöne Woche‘. Jetzt am Kiosk!
© Schöne Woche, Bauer Media Group

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News