Suche

Stefanie Hertel: Das schreckliche Todes-Drama um ihre geliebte Mutter

Stefanie Hertel: Das schreckliche Todes-Drama um ihre geliebte Mutter © Markus Schmuck

Jetzt muss sie ganz stark sein! Kurz vor Weihnachten starb Stefanie Hertels geliebte Mutter Elisabeth – sie wurde nur 67 Jahre alt. „Der Tod kam plötzlich und unerwartet“, so eine Sprecherin zu uns. Zur genauen Todesursache wollte sie sich nicht weiter äußern. Doch wie DAS NEUE BLATT erfuhr, soll sich ein schreckliches Drama abgespielt haben. Nachbarn der Hertels im vogtländischen Oelsnitz erzählen uns: „Elisabeth war krank. Sie ging schlecht, das Essen fiel ihr schwer. Sie hatte Probleme mit dem Schlucken, hat deshalb auch mal nur Suppe gegessen.“

 

Auch die Todesanzeige, die die Familie in der „Freien Presse“ aufgab, ist rätselhaft. Dort heißt es: „Wenn die Kraft zu Ende geht, ist Erlösung eine Gnade.“ Nach einem friedlichen unerwarteten Ende klingt das nicht …

Doch die Familie schweigt. Sowohl Stefanies Ex-Mann Stefan Mross (42, „Ich kann dazu leider nichts sagen“) als auch ihr Bruder Andreas, den wir am Telefon erreichten, wollten sich nicht weiter äußern. Zu groß ist die Trauer, die die Familie nun überwinden muss.

Klick Dich hier in das aktuellste Video Deines Stars!

Stefanie Hertel

Stefanie Hertel – Wu De Walder Haamlich Rauschen (offizielles Video)
Video abspielen

Elisabeth und Stefanie Hertel standen sich bis zuletzt nah. „Ich würde meiner Mutter einen Preis verleihen, weil sie mich in die Welt gesetzt und mir ganz viel Liebe gegeben hat“, so Stefanie vor Kurzem zu uns. Diese Liebe verbindet – auch bis über den Tod hinaus.