Suche

Ross Antony: “Papa wäre bestimmt stolz auf mich”

Ross Antony: “Papa wäre bestimmt stolz auf mich” © Schlager.de/G&D Breuer-Konze

Als sein Vater Denis († 77) letzten Februar starb, fiel Ross Antony (43) in ein tiefes Loch. Er ließ sich gehen – und fing an, immer mehr zu essen. „In extremen Phasen habe ich manchmal mehrere Tüten Chips hintereinander gegessen“, erinnert er sich heute. 

 

Schließlich ist es Mutter Vi­vien (75), die ihren Sohn zur Vernunft ermahnt. „Sie hat zu mir gesagt: Guck mal in den Spiegel. Dein Papa wäre nicht stolz auf dich, du musst auf deine Gesundheit achten.“ Mit einem Mal wird dem Entertainer bewusst: Er muss etwas ändern. Und so beginnt er mit dem Abnehmprogramm „Weight Watchers“.

Alle Videos Deines Stars!

Alle Videos von Ross Antony

Jetzt ansehen

So nahm er unglaubliche 20 Kilo ab

Jedem Lebensmittel werden dabei Punkte zugeordnet. Eine bestimmte Anzahl von Punkten täglich darf nicht überschritten werden. Ross fängt an, ganz bewusst zu kochen. Am liebsten mag er Gemüse-Pfannen und Süßkartoffel-Gerichte. Mit der richtigen Ernährung und einem kleinen Sport-Programm nimmt er unglaubliche 20 Kilo ab. Ein Wahnsinns-Erfolg! Heute fühlt sich der gebürtige Engländer wieder rundum wohl. „Mein Vater hat mir beigebracht, immer das Gute zu sehen und an sich selbst zu glauben. Wenn es schwer wird, denke ich an seine Worte.“ Und Ross weiß genau: Sein Papa wäre so stolz auf ihn!

Ross Antony steht im Finale!

Ihr möchtet mehr lesen?
Den ganzen Artikel gibt es in der ‚Neue Post‘. Jetzt am Kiosk!