Suche

Stefanie Hertel: “Wir genießen jeden Augenblick, den wir als Familie haben”

Stefanie Hertel: “Wir genießen jeden Augenblick, den wir als Familie haben” © Thomas Buchwalder/action press für Bauer Stars&Stories

Für Stefanie Hertel war es ein perfekter Tag. Ende Juni traf sie zahlreiche Fans zum Wandern im wunderschönen Chiemgau – und genoss dabei auch wertvolle Zeit mit ihrer Familie. 

 

Was gibt Ihnen das Wandern?

“Es tut mir gut, und auch unsere Hunde haben Spaß an den gemeinsamen Ausflügen. Vor allem in den Bergen fühle ich mich wohl. Die Almwiesen sind noch reich an Kräutern und Blumen. Das fröhliche Vogelgezwitscher ist Musik in meinen Ohren, und wenn ich die Kühe auf den Wiesen sehe, geht mir das Herz auf.”

Die Ähnlichkeit mit Ihrer Tochter ist verblüffend. Werden Sie verwechselt?

“Das nun nicht, aber neulich hielt uns doch tatsächlich jemand für Schwestern. Das hat uns beide gefreut, denn wir verstehen uns wirklich gut.”

Wie sehr ähneln Sie sich auch vom Charakter?

“Die Tierliebe hat sie sicher von mir mit auf den Weg bekommen, da sind wir uns sehr ähnlich. Johanna ist sehr liebenswert, so wie sie ist. “

Wie oft unternehmen Sie etwas zusammen? 

“Johanna ist, genau wie ich, gerne in der Natur unterwegs, und wir lieben es zum Beispiel zum Baden im See zu radeln.”

Reden Sie über die Liebe?

“Wir können über alles miteinander reden und auch zusammen lachen. Von Mutter zu Tochter – das genießen wir sehr.”

Ihr Papa war auch da. Wie geht es ihm? 

“Gut. Er war bei der Fan-Wanderung mit Begeisterung dabei. Mein Vater und ich haben uns schon immer blind verstanden. Und durch den Tod meiner Mutter ist uns beiden noch bewusster geworden, dass das nicht selbstverständlich ist … Wir leben und genießen jeden Augenblick, den wir miteinander haben.”