Herzogin Meghan & Prinz Harry: Sie bringen ihre Kids in Gefahr!

Gastartikel
Herzogin Meghan & Prinz Harry: Sie bringen ihre Kids in Gefahr! © Dutch Press Photo/Cover Images
InTouch
06.06.2022

Die Ex-Royals holen sich ein Kamera-Team nach Hause… Sicherheit wird bei Herzogin Meghan (40) und Prinz Harry (37) ganz groß geschrieben: Ihr Anwesen in Montecito lassen sie von einem riesigen Security-Team bewachen, jeder Winkel ist mit Überwachungskameras ausgestattet, und von Söhnchen Archie (3) und Baby Lilibet (fast 1) gibt’s kaum Bilder. Denn beide sollen abseits der klickenden Paparazzi-Linsen aufwachsen. So lautete jedenfalls Meghans und Harrys Plan. Doch Pläne können sich bekanntlich ändern. Vor allem, wenn es um viel Geld geht.

Und das tut es! Denn seit das Paar 2020 einen Deal mit Netflix abgeschlossen hat, wartet man vergeblich auf die groß angekündigten Serien- und Filmprojekte. Und wie es scheint, macht nun auch der Streamingdienst ganz schön Druck. Höchste Zeit, endlich abzuliefern! Deshalb planen Meghan und Harry nun eine Doku-Soap über sich selbst – "Keeping Up with the Royals" quasi. Und dafür laden sie ein Kamera-Team zu sich nach Hause ein, das dann fast jeden Winkel der Montecito-Villa – und vermutlich auch noch die Kinder – filmen darf. Der Albtraum jedes Sicherheitschefs!

Das musst du als echter Royals-Fan wissen!

Herzogin Kate & Prinz William: Panik vor Meghan

Fürstin Charlène: Will er sie kontrollieren?

Prinzessin Caroline: Sie saß beim Friseur – da kam ihre Freundin mit der Todesnachricht

Herzogin Meghan & Prinz Harry: Jetzt betteln sie um Jobs!

Denn in "At Home" bekommen dann nicht nur Harrys und Meghans Fans Einblick in ihre ganz privaten Gemächer, sondern möglicherweise auch Kriminelle, Stalker, Einbrecher, Kidnapper, die die Bilder nutzen könnten, um sich einen genauen Überblick über das Anwesen und das Sicherheitskonzept zu verschaffen. Und das könnte ernsthafte Folgen für die Sicherheit ihrer Kinder haben. Doch Meghan und Harry stehen eben unter Druck und wollen den 95-Millionen-Euro-Deal nicht endgültig verlieren. Eines ihrer Projekte, die Kinderserie "Pearl", wurde nämlich bereits von den Netflix-Bossen gecancelt …

Prinz Harry: Damit kommt Meghan nicht klar

Ihr möchtet mehr lesen?
Diesen und weitere spannende Artikel gibt es in ,InTouch‘. Jetzt am Kiosk!
© InTouch, Bauer Media Group

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager - Alles für den Fan