Suche

Andreas Gabalier: Hulapalu statt Herzschmerz

Andreas Gabalier: Hulapalu statt Herzschmerz © Frank Weichert / Schlager.de

Aufgedreht steht Andreas Gabalier auf der Bühne der “Carmen Nebel-Show” (ZDF) in Hannover. Kehliges Lachen, er wackelt mit dem Hintern, flirtet heftig mit den weiblichen Fans. Seltsam, denken wir, die NEUE POST-Reporterinnen: Verhält sich so ein glücklicher Mann? Oder ist doch etwas an den Gerüchten einer Krise mit Freundin Silvia Schneider dran? Jedenfalls ist an diesem Abend bei Andi von Herzschmerz keine Spur. Stattdessen jede Menge “Hulapalu”!

 

Und der Volks Rock’n’Roller dreht noch mehr auf an der Flirtfront: Auch bei uns geht der Sänger in die Offensive. Für ein Interviewfoto rückt er nah, ziemlich nah heran! “Geh, komm!”, lacht er. “Wer ein Foto mit mir will, muss sich das gefallen lassen.” Und seine Silvia? Was die wohl dazu sagt? Hinter der Bühne erwischen wir ihn später wieder. Munter geht es weiter. Hulapalu! Eine Blondine mit heißen Jeans und engem schwarzen Oberteil hat es ihm jetzt besonders angetan. Er ruft ihr etwas Freches hinterher. Sie dreht sich um, geht auf ihn zu. Lange stehen die beiden an der Bar, enger Körperkontakt. Kühle Getränke und heiße Blicke.

Andreas Gabalier Quiz
Andreas Gabalier QuizTeste jetzt Dein Wissen!

Wenige Stunden später gibt Silvia Schneider die Trennung von Andi offiziell bekannt. Im Februar hatte man die beiden das letzte Mal zusammen gesehen. Waren die zwei vielleicht in Wahrheit schon länger kein echtes Liebespaar mehr? Und hatte bei der Trennung vielleicht nicht doch eine andere Dame ihre Finger im Spiel?

Das war einmal

Fast sieben Jahre waren der fesche Sänger und die schöne Moderatorin ein Paar. Liebe auf den ersten Blick war es bei ihm, als Silvia ihn einst interviewte. “Er ist wundervoll und lieb”, schwärmte sie oft. Und Andreas war sich sicher, endlich seine Traumfrau gefunden zu haben. Sogar Hochzeit und Kinder konnte er sich mit Silvia vorstellen. Das alles ist vorbei. Andreas gibt sich die Schuld. Er spricht davon, Silvia vernachlässigt zu haben. Der Erfolg war wichtiger. Und darüber habe er das “Wichtigste vergessen. Es zerreißt mir das Herz! Es ist schwer!” Aufrichtige Worte? Auch Silvia ist am Boden zerstört. Andreas war der Mann ihres Lebens, sie hat ihm vertraut. Sie wurde enttäuscht – und dennoch beweist sie Stärke: “Ich sage DIR, Andreas, dass ich stets nur eine ausgestreckte Hand entfernt bin, falls Du Halt brauchst!”

Hier seht Ihr das letzte Interview von Andreas Gabalier vor der Trennung

Ihr möchtet mehr lesen?
Den ganzen Artikel gibt es in der ‚Neue Post‘. Jetzt am Kiosk!
NEUE POST

Die 3 beliebtesten
Schlager-News