Beatrice Egli: Quälende Schuldgefühle

Gastartikel
Beatrice Egli: Quälende Schuldgefühle © Christoph Köstlin
Closer
03.12.2021

Zum zweiten Mal Corona – und eine ganze Branche muss nun zittern. Niemand möchte gerade in der Haut von Beatrice Egli (33) stecken. Eine schwere Last liegt auf ihren Schultern: Sie muss sich fragen, ob sie Menschen in ernsthafte Gefahr gebracht hat…

„Leider musste ich in den letzten Tagen schon einige Termine absagen“, beginnt sie ihre Erklärung auf Instagram. „Wie so viele andere zurzeit wurde auch ich positiv auf das Corona-Virus getestet.“ Doch die Diagnose hat einen bitteren Beigeschmack...

Denn die Sängerin war nicht geimpft. Zwar galt sie nach einer Corona-Infektion im Frühjahr 2020 offiziell als genesen. Doch eine nachträgliche Impfung hielt sie offenbar auch anderthalb Jahre später noch für unnötig. Zwar testete sie sich regelmäßig, doch bei ihren Auftritten soll sie laut „Bild“-Informationen backstage Kollegen auch ohne Maske umarmt haben.

Abstandsregeln? Hielt sie nicht ein. Ein unverantwortliches Verhalten, finden auch viele ihrer Follower, die ihrer Wut und ihrem Unverständnis im Netz freien Lauf lassen. Nun muss Beatrice nicht nur gegen das Virus kämpfen, sie muss sich auch die quälende Frage stellen: Habe ich das Virus weitergegeben?

Beatrice Egli & Florian Silbereisen: Mehr als nur Freundschaft?

Ihr möchtet mehr lesen?
Diesen und weitere spannende Artikel gibt es in ,Closer‘. Jetzt am Kiosk!
© Closer, Bauer Media Group

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager - Alles für den Fan