Pietro Lombardi: Hat sein Fame die Liebe zerstört?

Gastartikel
Pietro Lombardi: Hat sein Fame die Liebe zerstört? © instagram.com/pietrolombardi
InTouch
13.11.2020

Oh nein, war’s das etwa schon wieder mit Pietros neuem Liebesglück? Erst im September überraschte der Sänger (28) seine Fans auf Instagram mit der Nachricht, dass er in Rechtsanwaltsgehilfin/Fitness-Model Laura Rypa die Frau fürs Leben gefunden hätte, schrieb “Ich liebe dich” unter das Pärchen-Pic.

Doch jetzt meldete sich Pietro wieder auf Insta zu Wort, und diesmal klingt das Ganze schwer nach Krise: "Ihr seht mich und Laura zurzeit etwas weniger, wir haben gerade eine etwas schwierige Phase", so der Sänger sichtlich bedrückt in seinem Video. Und weiter: "Wir haben uns bewusst dafür entschieden, unsere Beziehung öffentlich zu machen. Für sie war das aber alles etwas viel."Etwas viel – damit dürfte vor allem die heftige Kritik an Laura gemeint sein, die in den letzten Wochen im Netz über der 24-Jährigen ausgekübelt wurde. Sie sei "nicht seine Liga", hieß es dort, "Ihr passt nicht zusammen" oder auch: "Sie schenkt ihrem Körper mehr Aufmerksamkeit als ihrem Mann." Fiese Kommentare ohne Ende, schließlich musste Laura sogar ihre Kommentarfunktion auf Instagram einschränken, um sich vor den Attacken zu schützen.

Auch diese Themen solltest Du gelesen haben

Florian Silbereisen: Diese junge Blondine lässt ihn wieder strahlen

Beatrice Egli: “Wir gehen auch auf Toilette”

Geholfen hat es nicht: Laura ist fix und fertig, in einer Story zeigt sie sich mit Tränen in den Augen … Ob das noch was wird? Unklar, aber Pietro will für seine Liebe kämpfen: "so sind Beziehungen, es läuft nicht immer perfekt", sagt er und betont: "Ich werde aber alles dafür geben."

Pietro Lombardi: Liebes-Aus

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neuste von deinen Stars.
  • Aktuelle Meldungen direkt in deinem Browser.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Ihr möchtet mehr lesen?
Diesen und weitere spannende Artikel gibt es in ,InTouch‘. Jetzt am Kiosk!
© InTouch, Bauer Media Group
InTouch13.11.2020InTouch

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan