Pietro Lombardi: Tränen unterm Tannenbaum

Gastartikel
Pietro Lombardi: Tränen unterm Tannenbaum © Kevin Drewes / Schlager.de
InTouch
26.11.2021

Der einsame Sänger feiert Weihnachten mit seiner Ex und ihrer neuen Familie. Ob da wirklich Festtags-Stimmung aufkommt?

Oh du Fröhliche? Von wegen! Bei Pietro Lombardi (29) klingen die diesjährigen Pläne für die Xmas-Party eher nach Verzweiflung und Einsamkeit. Denn wie der Sänger jetzt im Interview enthüllte, plant er, Weihnachten ausgerechnet mit seiner Ex zu verbringen: „Ich feiere mit Sarah und der ganzen Familie.“ Eigentlich eine schöne Sache, denn so muss Söhnchen Alessio (6) nicht auf Papa verzichten – und Pietro braucht nicht allein im Hotelzimmer zu sitzen.

Denn sein eigenes, neues Haus in Köln wird immer noch von Kumpel Oliver Pocher (43) samt Frau Amira und den Kids belagert: Wie InTouch erfuhr, parken die Luxus-Karossen der Comedians noch immer davor, Amira besorgte schon Weihnachts-Deko … Sei’s drum: Kontakt zu seiner eigenen Familie hat Pietro kaum, deswegen wohl jetzt der verzweifelte Festtags-Plan: Besinnliche Weihnachtsstimmung dürfte im Hause Engels aber wohl trotzdem nicht aufkommen. Immerhin muss Pietro den ganzen Abend das neue Familienglück von Sarah und ihrem Mann Julian samt dem neugeborenen Baby ansehen, das die Sängerin bald erwartet. Und das, obwohl Pietro sich selbst nichts sehnlicher wünscht, als endlich wieder eine neue Liebe zu finden: „Ich will einfach wieder Familie. Vielleicht heiraten, Kinder kriegen, noch mal ein schönes Haus bauen und dann Familienleben. Mehr will ich nicht“, klagte Pietro kürzlich und ergänzte: „Ich habe meinen Sohn zweimal die Woche, ich bin erfolgreich, ich habe Geld, aber eigentlich bin ich ganz einsam.“ Wie traurig!

Dann zu sehen, wie Sarah all das hat, dürfte den Musiker fix und fertig machen – es dürften Tränen unterm Tannenbaum fließen. Aber auch Julian wird sich seinen ersten Heiligabend als frischgebackener Papa sicherlich anders vorgestellt haben, als mit dem traurigen Ex seiner Liebsten zu feiern, auch wenn man sich gut versteht – es ist eher dicke Luft als Party-Stimmung angesagt. Doch für Alessio lässt Pietro all das einfach über sich ergehen. „Für meinen Sohn tue ich alles. Ich kämpfe jeden Tag für ihn.“ Und an Weihnachten allemal, und sei es mit den Tränen …

Pietro Lombardi: Liebes-Aus

 

Ihr möchtet mehr lesen?
Diesen und weitere spannende Artikel gibt es in ,InTouch‘. Jetzt am Kiosk!
© InTouch, Bauer Media Group

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

InTouch26.11.2021InTouch

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan